USA Reisen

USA Reisen

Was vor einigen Jahren nur den besser verdienenden Deutschen möglich war, ist dank des niedrigen Dollarkurses nun für alle möglich. Den Trend des niedrigen Dollars haben selbst Reisebüros und Fluggesellschaften erkannt. Somit haben die Veranstalter attraktive Pauschalreisen geschnürt und die Fluggesellschaften ihr Angebot für Flüge in die USA überarbeitet.
Für eine USA Reise muss man heute nicht mehr ausgeben, wie für eine äquivalente Reise nach Italien oder Spanien. Flugtickets sind bereits ab rund 350 Euro erhältlich und die Hotels besitzen mit ihren Sternestandards die Werte von Deutschland. So gesehen kann man sich mit ruhigem Gewissen in ein drei Sterne Hotel begeben. Zu beachten ist jedoch, dass die meisten Hotelangebote ohne Verpflegung sind. Selbst das Frühstück muss in den meisten Hotels extra gebucht und bezahlt werden. In den USA ist es jedoch kein großes Problem, da sich an jeder Ecke entsprechende gastronomische Lokalitäten befinden. Das fettarme Essen ist jedoch eine riesige Herausforderung, da die Amerikaner es nicht ganz so eng sehen mit den Kalorien.

Nicht nur für Badeurlaube sind USA Reisen geeignet, auch wenn natürlich die Strände von Florida oder Kalifornien besonders lockend sind. Vielmehr machen USA Reisen spaß, wenn man die Erlebnisparks und Wissenszentren besucht. Des Weiteren sind zahlreiche und historische Städte zu besichtigen. Ohne große Mühe erkennt man nahezu überall Filmkulissen aus einem Hollywoodstreifen. All das entgeht einem, wenn man ausschließlich am Strand von Malibu oder Miami liegt.
Das Fortbewegen im Land ist dank der guten Infrastruktur sehr einfach und auch für unerfahrene Reisende zu schaffen. Entsprechend kann man auf Busse und Züge setzen, die so genannten Grey Hound Busse verbinden wichtige Metropolen ohne das man dabei fliegen muss.
Eine weitere Option ist die Anmietung eines Mietwagens, die mit einem deutschen Führerschein, einer Kreditkarte und einem Alter von mindestens 25 Jahren möglich ist. Ein umfangreicher Versicherungsschutz wird einem von der Vermietung angeboten und sollte unbedingt angenommen werden. Natürlich lassen sich die Höhepunkte einer USA Reise vorab planen, dennoch überrascht das Land ständig mit neuen Ideen, so dass man eine gewisse Flexibilität mitbringen muss. Allerdings zahlt sich dies in unvergesslichen Erinnerungen wieder aus.


weitere Beiträge:

USA Hotels

... frei in der Landschaft stehende Häuser bezeichnet, die sich meistens in Nationalparks befinden. Hotels in USA werden in Preiskategorien weiterlesen

USA Mietwagen

... Mietwagen generell nicht möglich bzw. muss bei der Anmietung angekündigt werden. Die Mietgebühr erhöht sich jedoch, dafür ist man weiterlesen

USA Wetter

... am angenehmsten ist. Des Weiteren ist aber zu beachten, dass viele Regionen mit einer hohen Luftfeuchtigkeit zu kämpfen haben. weiterlesen